DJK-Rückrundenspiel gegen die Xanthippen

Im ersten Rückrunden-Spiel trafen die Mosquitos am Mittwoch auf die Xanthippen aus der Neckarstadt. Die Ausgangsbedingungen standen, nach dem mit viel Pech verlorenem Hinrunden-Spiel und dem kleinen Mannschafts-Kader unter keinem guten Stern. Desto erstaunlicher war die Tatsache, dass von Beginn an eine besonders positive Stimmung und viel Elan vorherrschten. Jeder einzelne Spieler war motiviert und engagiert. Durch starke Angriffs-Serien im ersten Satz konnte dieser mit 25:16 gewonnen werden. Im zweiten Satz gingen, bei einer anderen Mannschaftsaufstellung, viele Punkte durch eine schlechtere Annahme und einige misslungenen Aufschläge verloren. Dieser Satz ging mit 20:25 an die Gegner. Durch eine neue Aufstellung konnte der folgende Satz deutlich mit 25:11 gewonnen werden. Die Abstimmung auf dem Feld und die Motivation steigerte sich zunehmend. Auch den letzten Satz konnten die Mosquitos für sich entscheiden (25:14). Aufgrund präziser und harter Angriffsschläge, vieler Anfeuerungs-Rufe und viel Einsatz auf dem Spielfeld wurde der erste große Erfolg der Saison gefeiert. Mit einer Menge Spaß und Zuversicht geht es demnächst ins zweite und letzte Rückrunden-Spiel der Saison. Ein besonderer Dank gilt dem Schiedsrichterteam.
Es spielten: Bigi, Birgit, Fabien, Jasmin, Marvin, Maximilian, Torsten und Wolfgang
Schiedsgericht: Jens, Mohammed

1 Gedanke zu “DJK-Rückrundenspiel gegen die Xanthippen”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.