Mosquitos beenden die Hinrunde auf dem letzten Platz

Die Freizeitvolleyballer des TV EFN, die „Mosquitos“ haben am Freitag, den 22.01.16 ihr letztes Hinrundenspiel beim TV Schwetzingen mit einer weiteren Niederlage beendet. Die Mosquitos starteten von Beginn an nervös in die Begegnung, da nach einer Saison voller Niederlagen endlich ein Sieg folgen sollte. Aber auch der TV Schwetzingen erwies sich als eine Nummer zu Groß. Mit gezielten Angaben schafften die Schwetzinger viele Punkte in Folge. Dadurch verunsichert, spielten die Mosquitos zunehmend verkrampfter und konnten dann auch keinen Druck mehr aufbauen. Einige der wenigen längeren Ballwechsel wurden eindrucksvoll vom sehr hart schlagenden Außenangreifer der Schwetzinger beendet.

Bei den Mosquitos spielten: Jasmin, Birgit, Nicole, Peter, Jens, Thorsten und Wolfgang.

1 Gedanke zu “Mosquitos beenden die Hinrunde auf dem letzten Platz”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.